Besondere Zeiten ´20/´21

 

Vom Ego-Zeitalter zur Verantwortung für alle anderen“

 

 

 

Selbstverständlich gelten auch für meine Arbeit mit und

 

am Menschen die momentan allgemeingültigen Auflagen,


Einschränkungen und überall propagierten Hysterien!

 



Dennoch behalte ich mir vor,


im direkten und persönlichen Kontakt


die eigene Verantwortung für mich


genauso vor alles andere zu stellen,


wie ich das auch meinen Klienten einräume!

 

 


Ich gebe zu bedenken:

 

In den frühen 80ern wurde versucht, uns mit einer


"neuen Krankheit" Angst vor sexuellen Kontakten


außerhalb des Erlaubten zu machen!*


Heute wird versucht, uns mit einem "neuen Virus"


Angst vor JEDEM körperlichen Kontakt zu machen,

 

ja sogar das Singen und Sprechen ohne "Schutz" vor


einander sei lebensgefährlich!

 

Vieles was darüber kritisch publiziert wird,


wird zensiert, diffamiert, und als asozial 
gebrandmarkt! *

 

 

 

Es soll uns also jeglicher Austausch mit anderen


verwehrt bzw. dieser dämonisiert werden, vor allem,


wenn er nicht der aktuellen propagierten


Staats("experten")meinung entspricht!

 

 

 

Was bleibt uns höchst sozialen Wesen dann noch?

 

RICHTIG:

 

Die "Kommunikation" mit uns und unserem


höheren Selbst!

 

Um dabei jedoch nicht dem Ego zu verfallen,


ist eine gesunde Selbstreflexion sehr wichtig!

 

Ist man darin nicht sehr erfahren und geübt,

 

braucht es wiederum ein Gegenüber,

 

also Kontakt im Außen, welches als Spiegelung

 

und/oder Austauschmedium fungiert!

 

 

Für alle diejenigen, die noch immer den


körperlichen Kontakt in Form einer Berührung


scheuen/fürchten, biete ich statt meiner

 

Integrativen Massage sehr gerne auch

 

meine "HerzensGespräche" als Alternative an!

 

 

 

Übrigens ist dies meine eigene persönliche


selbst entwickelte Meinung, Erfahrung und


letztlich natürlich auch Glaube!
!


Diese sind natürlich gebildet 
aufgrund des Studiums

 

allgemein zugänglicher Informationen öffentlicher

 

Institutionen und auch staatlicher Stellen.

 

Allerdings betrachte ich diese nicht als die

 

einzige Wahrheit, sondern es fließen darin ebenso

 

Aussagen international renommierter Fachleute

 

sowie mein gesunder Menschenverstand und

 

nicht zuletzt meine Ausbildung als Kaufmann

 

ein - gerade weil ich am eigenen Leib erfahren

 

durfte, wie gerne, häufig und tiefdringend

 

viele der publizierten Zahlen und Daten

 

manipuliert werden, bin ich immer

 

auch skeptisch und hinterfrage laufend!!!

 

 

 

 

* wenn man den monetären Flüssen folgt,

treten erstaunliche "Zusammenhänge" 

zutage, und jeder darf sich seinen eigenen

Reim darauf machen, worum es letztendlich

tatsächlich geht!!!